Ach ja, der Geldtransport

Sie hat es schwer, die Basler City für Fussgänger, dabei wird sie doch nicht nur vom Quartierverein "Lääbe in der Innerstadt", sondern auch von "Pro Innerstadt" befürwortet. An der Rittergasse formiere sich laut "Tages-Woche" wegen der Geldtransporte und so Widerstand, die Mittlere Brücke gar darf zu keiner Zeit des Tages gesperrt werden. Sonst kommt man mit dem Range Rover und dem geschossenen Wildschwein nicht mehr am Nachmittag ins mindere Basel. Oder ists wegen anderem?

Trackback URL:
http://iblogg.twoday.net/stories/172006985/modTrackback

Suche

 

Aktuelle Beiträge

City Logistik: Der Pionier
top aktuell mit Osternest für die Eier (vorsichtig...
Bloggi - 18. Apr, 12:56
Privat gegen das Verlittern...
Was will uns dieser mit offizieller städtischen...
Bloggi - 13. Apr, 13:40
Und wächst und wächst…
Jetzt auch neben der Peterskirche Richtung Kellergässlein...
Bloggi - 13. Apr, 13:27
Spalentor endlich fertig
Mit diesem Bild kündigt das Baudepartement...
Bloggi - 8. Apr, 18:18

www.qv-innerstadt.ch

Der Vorstand: Dagmar Vergeat (Präsidentin) Imbergässlein 31. 4051 Basel. Peter Strub (Vize/Kassier), Chasper Knapp (Website-Manager), Charles Meyer, Emanuel Sandreuter, Martin Hicklin (Schreiber) Mailadresse: info@qv-innerstadt.ch

Was will iBlogg, der Basler Innerstadt-Blog

Der Quartierverein "Lääbe in der Innerstadt" kümmert sich um die Interessen der Wohnbevölkerung im Quartier Altstadt Grossbasel und wirkt an das Quartier betreffenden öffentlichen Projekten mit Direkte Mail an: iblogg@bluewin.ch

Mitglied werden ist ganz einfach

Mitglied beim Quartierverein Innerstadt kann man über http://www.qv-innerstadt.ch werden. Oder per Post an Dagmar Vergeat, Imbergässlein 31, 4051 Basel, bim Hosesaggmuseum

Status

Online seit 1191 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Apr, 12:56

im


Fussgängercity
i-Blogg
Litterung
Münsterplatz
MuseumDerKulturen
Nadelberg
Spalenberg
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren