Steinerne Weihnachten

Während auf den Plätzen die grossen Maschinen abgebaut, die Hütten zerlegt werden (quo usque?) oder gleich vom Peti zum Münsti transportiert werden, um dort den Messezauber weiter zu beflügeln, hat sich am Leonhardsgraben Schweres getan. Erstmals wird von einem Spezialisten für enge Verhälrnisse vorgeführt, was man mit Rheinwacken oder ähnlichen Überresten aus der einst vergletscherten Schweiz auch noch machen kann: Ein hartes Umfeld für Tännchen:

Schritt 1: Pflanzen

SteinEis

 

Schritt 2

Stein2

Das Resultat

Stein3

oder von der anderen Seite:

Stein4

Die private Intiative zwingt manche Stadtwanderer und -wandererinnnen zu einem kurzen Halt  vor diesem neuen Schmuck
der Adventskapitale Basel.

Danke für den Hinweis.

basilea - 16. Nov, 22:43

ich vermiss si immerno - d baiz, tisch, d stiehl ... ich weiss nit was das jetzt wieder si sott?

Zaubernuss (Gast) - 17. Nov, 07:28

jo ych vermiss sy au d Baiz, das do isch jo zimmlig dernääbe - living your style!
Oder emänd Migros Kulturprozänt???

Trackback URL:
//iblogg.twoday.net/stories/49613098/modTrackback

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Uniform und Schluss mit...
So könnte die Freie Strasse mal handbuchgerecht aussehen:...
Bloggi - 27. Jan, 22:34
City Logistik: Der Pionier
top aktuell mit Osternest für die Eier (vorsichtig...
Bloggi - 18. Apr, 12:56
Privat gegen das Verlittern...
Was will uns dieser mit offizieller städtischen Möblierungsgrundsätzen...
Bloggi - 13. Apr, 13:40
Und wächst und wächst…
Jetzt auch neben der Peterskirche Richtung Kellergässlein...
Bloggi - 13. Apr, 13:27

www.qv-innerstadt.ch

Der Vorstand: Dagmar Vergeat (Präsidentin) Imbergässlein 31. 4051 Basel. Peter Strub (Vize/Kassier), Chasper Knapp (Website-Manager), Charles Meyer, Emanuel Sandreuter, Martin Hicklin (Schreiber) Mailadresse: info@qv-innerstadt.ch

Was will iBlogg, der Basler Innerstadt-Blog

Der Quartierverein "Lääbe in der Innerstadt" kümmert sich um die Interessen der Wohnbevölkerung im Quartier Altstadt Grossbasel und wirkt an das Quartier betreffenden öffentlichen Projekten mit Direkte Mail an: iblogg@bluewin.ch

Mitglied werden ist ganz einfach

Mitglied beim Quartierverein Innerstadt kann man über //www.qv-innerstadt.ch werden. Oder per Post an Dagmar Vergeat, Imbergässlein 31, 4051 Basel, bim Hosesaggmuseum

Status

Online seit 3811 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Jan, 22:34

im


Fussgängercity
i-Blogg
Litterung
Münsterplatz
MuseumDerKulturen
Nadelberg
Spalenberg
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren